3D-Filme: Porno startet erfolgreicher als Avatar

Da scheint es so, als wäre die 3D-Filmtechnik ein kleiner Hoffnungsschimmer auf einen Rettungsanker für die schwächelnde Porno-Industrie, denn in Hong Kong ist der erste 3D-Sexfilm sogar erfolgreicher als seinerzeits Avatar angelaufen. Bei „Sex and Zen“ handelt es sich um ein Remake eines 1991 erstmals gezeigten Film, über einen Gelehrten im alten China.

Am Premierentag spielte „Sex and Zen“ ca 250.000 Euro ein. Bei Avatar waren es 237.000. Nach einer Arbeitswoche wurden schon 1.53 Millionen Euro für den Film ausgegeben.

via

 

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de