Lebkuchen für das Galaxy S

Seit gestern ist es soweit. Samsung hat das offizielle Android 2.3 Update freigegeben. Alle Besitzer eines Galaxy S haben so die Möglichkeit ihren gefrorenen Joghurt gegen einen Lebkuchen auszutauschen.

Ich selber habe es auch ausprobiert. Einfach das Telefon an den PC anschließen, die Kies-Software starten und schon erscheint ein Feld mit dem Hinweis auf ein Update. Mit der richtigen Internetleitung dauert der ganze Prozess nur wenige Minuten.

Neuerungen sind unter anderem die überarbeitete Kamera-Software. So lässt sich über eine Berührung des Symbols oben links auf die kleine Linse über dem Bildschirm umschalten und man kann ein Foto von sich selbst machen. Desweiteren habe ich das Gefühl das sich die Qualität der Bilder im allgemeinen verbessert hat.

Eine weitere Neuerung ist die Akkulaufzeit, welche sich spürbar verlängert hat. Man hat jetzt also mehr Zeit zum „spielen“. Zu guter letzt ist mir aufgefallen das ein neues Hintergrundbild mit eingefügt wurde. Dies könnte alle mit einer Vorliebe für Wüsten interessieren. Da meine Version des Galaxy S von der Telekom stammt hab ich bein Ein- und Ausschalten einen kurzen Screen des Unternehmens. Im Zuges des Updates wurde die Melodie verändert und ist jetzt nicht mehr so aufdringlich und laut.

Demnächst werde ich hier nochmal ein genaueres Bild vom Samsung Telefon und Android 2.3 veröffentlichen. Da werde ich noch mal genauer auf die kleinen Details eingehen. Falls Ihr fragen oder Anregungen habt stellt diese hier im Anschluss.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de