Digitale Fahrschule

Die Tage der Papierbögen in den theoretischen Fahrprüfungen sind ja mittlerweile schon länger gezählt – Übungsbögen werden aber nach wie vor handschriftlich, analog auf echtem Papier ausgefüllt. Doch dies hat nun auch ein Ende.

Bereits seit September 2010 sind die „Fahren Lernen Max“-Tablets auf dem Markt. Mit diesen Geräten, wird den Fahrschülern ein vordefinierter Lernweg zurechtgelegt. Bei fortschreitendem Lernprozess, merkt sich das Programm dabei den Kenntnisstand und passt die weiteren Fragen und Wiederholungen auf die Bedürfnisse des Benutzers an. So werden sich wiederholende Fragen, die bereits verstanden wurden, minimiert und Schwachstellen gefördert.

Die Hardware zu diesem System bietetä Archos in Form der Archos 70 (7-Zoll) und Archos 43 (4.3 Zoll) Android Tablets. Mithilfe des Touchscreens ist die traditionelle Ankreuz-Aufgabenstellung natürlich weiterhin spielend möglich und man benötigt keine Maus für die Eingabe. Durch die unmittelbare Auswertung durch einen Prozessor, müssen die Fahrschüler auch keine Schablone mehr anlegen – das Lernen kann schneller weitergehen.

 

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de