Zweimal AMD zum mitnehmen!

Netbooks mit AMD-Prozessoren sind genau so eine Seltenheit wie eine Autobahn ohne Autos. Doch jetzt zieht Asus nach und veröffentlicht seine Modelle 1015B und 1215B. Bei beiden handelt es sich um Netbooks aus der Eee-Serie.

Bei dem Exemplar mit roten Deckel handelt es sich um den Asus Eee-PC 1015B. Er kommt genau so wie sein Bruder der 1215B (rechts) mit einem AMD Fusion Prozessor, einem HDMI-Ausgang und soll 8,5 Stunden Akkulaufzeit bieten.

Der kleine rote Rechner versucht mit einem 10 Zoll Bildschirm, einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln zu überzeugen. Für 260€ bekommt man einen C30 Einzelkern und USB 2.0. Wer nochmal 40€ drauflegt erhält einen C50 Doppelkern und USB 3.0.

Der „große“ 12 Zoll Bolide kommt mit 1366 x 768 Pixeln in den Handel. Auch hier wird es zwei Preiskategorien geben. Für 350€ gibt es den AMD C50 und für 450€ den Zweikerner E350 mit USB 3.0. Alle vier Varianten kommen im laufe des April in die Geschäfte. Man darf gespannt sein ob Asus den Konkurrenten Sony, Toshiba und Acer mit den AMD-Netbooks die Stirn bieten kann.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de