TrackID für BRAVIA

Jeder kennt das Problem. Man schaut sich gerade einen Film oder eine Serie an und es wird ein Lied gespielt was einem gefällt. Eh man sich versieht ist das Lied auch schon wieder vorbei und man kennt weder Titel noch Interpret obwohl man es gerne noch einmal hören möchte. Es gibt zwar Musikerkennung fürs Telefon, jedoch hat man dies nicht immer gleich griffbereit. Jetzt hat sich die Firma Sony diesem Problem angenommen und eine Lösung gefunden. Das Zauberwort heißt TrackID …

Die Firma Gracenote biete seit einiger Zeit eine Musikdatenbank im Internet an. Programme können auf diese zurückgreifen und nach belieben nutzen. Sony hat eine Software namens TrackID entwickelt welche diese Datenbank als Grundlage zur Bestimmung von Musiktiteln nutzt. Bereits in der Musikverwaltungssoftware „Media Go“ kommt TrackID zur Bestimmung von Album, Titel, Interpret etc. zum Einsatz.

Um auch das Problem mit der Musik im Fernsehr zu lösen hat man TrackID genommen und in die neuen Bravia-Modelle eingebettet. Kommt jetzt eine Situation wo man den Titel wissen möchte braucht man lediglich auf eine Taste an der Fernbedienung zu drücken und es erscheinen die gewünschten Informationen (Internetverbindung vorausgesetzt). Sony geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht es mit einem weiteren druck auf die Taste den Titel/ das Album direkt über den Musik- und Videodienst Qriocity käuflich erwerben.

Eine wie ich finde sehr nützliche Funktion die Sony da bietet. Jeder der eines der neuen BRAVIA-Modelle der HX929, HX820 und NX720 – Serie erwirbt wird diese Funktion vorfinden. Desweiteren soll die TrackID-Software auf den kommenden Blu-ray playern und Sony Ericsson Smartphones vorzufinden sein.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de