Cisco Cius in Q2

Wir möchten euch ein heute das Cius von der Firma Cisco vorstellen. Den Namen Cisco bringt man sonst eher mit Technik für Firmen und Großverbraucher in Verbindung. Jetzt bringt der Hersteller ein Tablet, dass speziell auf Business-Kunden zugeschnitten ist.:

Im Juni 2010 wurde das Gerät vom Konzern präsentiert. Jedoch war es zu diesem Zeitpunkt noch nicht 100% ausgereift, da es noch einige Baustellen im Software-Bereich kommt. Knapp ein Jahr später also Ende Mai/ Anfang Juni soll das Cius nun endlich auf dem Weltweiten Markt erhältlich sein. Das 7 Zoll Tablett macht einen ersten guten Eindruck. Im Mittelpunkt steht die Videokommunikation. Das Gehäuse hat eine im vergleich zu anderen Tablets großen Lautsprecher an der Front. Intigriert sind zwei Mikrofone mit Noice-Canceling Funktion, wodurch der Kontaktpartner nur den hört mit dem er auch kommunizieren möchte. Desweiteren findet man eine VGA-Kamera auf der Vorder- und eine 5MP-Kamera auf der Rückseite. Die Ausgabe am hinteren Ende soll auch 720p Videos aufnehmen können. Das Cius kommt mit Android 2.2 mit einer eigens entwickelten Cisco Quad Oberfläche.

Rechentechnisch kommt ein Intel Prozessor zum Einsatz der speziell für Tablets entwickelt wurde. Zur Ausstattung gehören auch 1GB Arbeitsspeicher, 32GB Speicher (durch microSD-Karte erweiterbar), Bluetooth 3.0 und ein HDMI-Anschluss. Um sich mit der Außenwelt zu Verbinden verfügt das Cius über W-LAN nach dem N-Standard, 3G und 4G. Der 5200 mAh Akku soll rund 8 Stunden bei normaler Nutzung halten.

Desweiteren wird es eine Dockingstation für das Tablet geben, mit der sich Video- und normale Telefonie durchführen lässt. Auch mit Strom kann man es an der Dock betanken. Man darf gespannt sein wie viel Das Cius und die Cius-Dock kosten werden. Auf jeden Fall macht das Gerät einen richtig guten Eindruck. Auch für „Normalverbraucher“ könnte sich das Cius als Geheimtipp erweisen.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de