Der Kampf hat begonnen!

Der Kampf um das beste Cloud basierte Betriebssystem hat begonnen. Die französische Firma „Jolicloud“ hat nun ihr eigenes Cloud Betriebssystem mit dem Namen Joli OS in der Version 1.2 veröffentlicht.:

Es handelt sich hier um das erste frei verfügbare Betriebssystem, welches seine Daten aus der Wolke bezieht. Es ist möglich 10 Jahre alte Rechner zu neuem Leben zu verhelfen, da das Joli OS keine besonderen Anforderungen an die Hardware stellt. Jeder kann seine Daten von fast überall auf der Welt von jedem Gerät abrufen. Aufgrund einer über Add-ons in die Internetbrowser Firefox, Chrome und Safari mögliche Integration muss man das Betriebssystem nicht einmal auf einen Rechner installieren um an seine Daten zu gelangen. Desweiteren bietet sich die Möglichkeit eigene Web-Apps über ein eingebautes Tool zu erstellen. So hat man seine wichtigsten Websites immer schnell zur Hand.

 

Hat man sich nun entschlossen Joli OS zu nutzen, ergeben sich mehrer Möglichkeiten. Da hätten wir einmal die Möglichkeit das Cloudsystem als zweites Betriebssystem auf dem PC zu installieren. Es wird in Windows herein installiert und kann jeder Zeit gelöscht werden. Beim Start des Rechners kommt ein kleines Auswahlfeld wo man zwischen Windows und Joli OS wählen kann. Die zweite Variante wäre es das Joli OS als eigenständiges Betriebssystem zu installieren. Möglichkeit Nummer drei ist die schon erwähnte Add-on Funktion über diverse Internetbrowser zu nutzen.

Die Entwickler arbeiten derzeit eifrig an einem Weg Joli OS über das iPad sowie über diverse Androidgeräte zu nutzen. Ein schon jetzt vorhandenes Tool ist die Möglichkeit seinen Dropboxaccount samt Dropbox in das Joli Betriebssystem zu integrieren. So ist ein noch effizienteres arbeiten möglich.

Dies soll ein kurzer Einstieg in die Welt der Cloud Betriebssysteme sein. Der nächste große Mitspieler wird Google sowie Microsoft werden. Jeder will ein stück vom Kuchen abhaben. Wer hat jedoch das beste Konzept? Wir dürfen gespannt sein. Einen ausführlichen Test zu Joli OS wird in unserer nächsten Cloud Computing 1×1 Ausgabe erscheinen. Bis dahin Viel Spaß beim Joliclouding 😉

via

3 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de