NAO Roboter bekommt neue Ladestation

Erinnert ihr euch noch an die kleinen Roboter, von denen ich euch ein Video von der CeBIT gezeigt habe? Diese NAO genannten Teilchen bekommen jetzt eine neue Ladestation, an die sie sich selbst anschließen können, sollte der interne Akku einmal leer sein.

Die Ladestation bietet hierbei ein ausziehbares Kabel, welches es NAO ermöglicht, weiterhin mit seinem Programm fortzufahren, oder – sofern es der Besitzer erlaubt – sich hinzusetzen und aufzuladen.

Interessant ist aber auch der Entwicklungsfortschritt, der sich hier sonst noch tut. So ist es nämlich jetzt möglich den Roboter per Kinect und Wiimote zu steuern.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de