Sony bringt ein Vaio Tablet

Sony möchte für jede seiner Produktserien ein Tablet herausbringen. Da hätten wir einmal das S1. Dabei handelt es sich um ein Playstation-Tablet. Dann kommt das S2. Hierbei handelt es sich ein Reader-Tablet. Nummer drei ist das Sony Ericsson Tablet. Ein Couch-PC vom Tochterunternehmen, welches Mobiltelefone vertreibt. Das Quartett soll nun ein Vaio-Tablet bilden.

Das S3 (so wollen wir es an dieser Stelle mal bezeichnen, auch wenn dem nicht so ist) wird ein 9,4 Zoll Slider Tablet. Es soll unter der Marke Vaio erscheinen. Im Inneren wird ein Intel Atom der Pinetrail-Plattform arbeiten. Vom Aussehen her wird es sich an den Vaio-Netbooks der P-Serie orientieren. Als Betriebssystem kommt Windows 7 zum Einsatz.

Wir haben hier also einen dritten Konkurrenten im Bereich der Silder-Tablets. Wer wird sich wohl am erfolgreichsten verkaufen, das Eee-Pad-Slider, der Samsung Sliding PC 7 Series oder Sonys Vaio-Slider (S3)? Man darf gespannt sein.

Sony steigt hier mit 799$ im Herbst (wahrscheinlich Oktober) in den Ring. Erfolgt auf der IFA 2011 die Kampfansage?

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de