Euronics verkauft SparPad

Da schaue ich mich gerade bei verschieden Seiten um, um nach einem Tablet-PC zu schauen, und entdecke das Point of View mobii 7”. Durch eine recht ausgebreitete Werbekampagne von Euronics kam ich auf dieses Gerät.

Nun: Der Preis soll 111 Euro betragen. Damit ist das Tablet-Pc sehr günstig. Jetzt alle die denken: “Ein iPad-Rivale für 111 Euro” muss ich enttäuschen. Es ist keine iPad-Rivale oder Konkurrent oder wie man es sonst so nennt. Es ist ganz klar eine iPad-Alternative mit einem sehr günstigen Preis, der natürlich dementsprechend gebaut ist.

Das Point of View mobii 7” Tablet besitzt nur magere 4Gb Speicher, welcher sich wenigstens durch eine MicroSD-Karte erweitern lässt. Das 7” Touchscreen löst mit 800×480 Bildpunkten auf, und ist leider nur resistiv.

Zudem ist ein recht magerer Arbeitsspeicher mit gerade mal 256 MB verbaut. Dazu gibt es normales WLAN.

Das Herzstück des Point of View mobii 7” Gerät bildet der ARM11 Rockchip 2818 Prozessor mit 600Mhz. Die Leistung wird also vermutlich vorne und hinten nicht ausreichen. Dazu kommt das veraltete Android 2.1 Betriebssystem. Es fehlt zudem der offizielle Zugang zum Android-Market.

Der Akku soll laut Herstellerangaben ca. 4,5 Stunden betragen, was wohl aber vermutlich um einiges weniger sein wird.

pov1-550x550

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de