Achtung Kernschmelze!

Heute möchte ich euch RockMelt präsentieren. Der Internetbrowser basiert auf Chromium 9 und erinnert daher vom Design ein bisschen an Google Chrome. RockMelt ist eine völlig neue Art von Browser.

Die Idee hinter diesem Projekt wird auch als Social Browser bezeichnet. So lassen sich Facebook und Twitter direkt aus dem Browser heraus nutzen. Ob chatten mit seinen Freunden, lesen von Neuigkeiten  oder das teilen von interessanten Links, mit RockMelt lässt sich das Web 2.0 sehr einfach handhaben.

Dank des Chromium Projektes als Grundlage für den Browser lassen sich sämtliche Apps auf dem Google Chrome Web Store nutzen. So sind der eigenen Gestaltung quasi keine Grenzen gesetzt.

Der jedoch größte Unterschied zu Google Chrome ist, dass der RockMelt Browser über so genannte Edges verfügt. Dies sind kleine Leisten an den Browserrändern welche für die kommunikative Funktion verantwortlich sind.  Hier findet man auch die heruntergeladenen Apps wieder. Eine neue und sehr nützlich App ist die YouTube-App. So lässt sich mit einem klick eine direkte Verbindung zu den gewünschten Videos herstellen. Wenn man auf den kleinen „Show and manage all Apps and feeds“ Button unter den Apps in der rechten Edge klickt gelangt man zu einer Übersicht. Dort besteht die Möglichkeit, RSS-feed einer Internetseite in eine App zu verwandeln (geschieht automatisch beim besuch der Seite). So ist man stehts über alle Neuigkeiten informiert ohne die Seite besuchen zu müssen. Wer interesse hat kann sich auch dank der eee-pc.de RSS-feeds eine praktische App in seine Edge hinzufügen. So seit ihr immer auf dem aktuellsten Stand! 🙂

RockMelt ist ein neuer Internetbrowser der in Funktionalität und Design glänzt. Wer sich die aktuelle Version 0.9 downloaden möchte kann dies hier tun.

Wenn ihr mehr Informationen erfahren wollt könnt ihr diese im RockMelt Entwicklerblog bekommen.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de