Heißt Nokias Notbremse Windows Phone 7?

Nokia befindet sich derzeit auf einer rasanten Talfahrt. Dem einstige Weltmarktführer laufen die Kunden weg. Früher war man stolz war wenn man einen Schwarz-Weiß Handyknochen von Nokia in der Hand hielt. Heute hingegen interessieren sich immer weniger für das Unternehmen.

Seit der Einführung des iPhones von Apple im Jahre 2007 sinken bei Nokia die Umsätze. Das Unternehmen sagt selbst, das man keinen echte Alternative zum Verkaufsschlager habe. Dazu komme noch das das eigene Betriebssystem Symbian nicht konkurrenzfähig sei. Ein Umstieg auf das neue Betriebssystem MeeGo ist aufgrund der zu langwierigen Entwicklung keine Option mehr.

Laut Nokia möchte man neben einem Umbau in der Führungsetage und einem möglichem Wechsel des Unternehmenssitzes von Finnland in die USA auf ein neues Handybetriebssystem wechseln um die Marke bei den Kunden wieder Attraktiv zu machen.

Der neue Nokia Chef Stephen Elop hat vorher in Microsofts Software Sparte gearbeitet. Erste Spekulationen lassen jetzt verlauten das die Windows Phone 7 Plattform das bisherige Symbian sowie das kommende MeeGo ablösen könnte (würde).

Jetzt darf man gespannt sein ob der ehemalige Marktführer aus seinen Fehlern gelernt hat und jetzt eine 180° Wendung macht!

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de