Der Tod des Dell Adamo!

Bei Adamo handelt(e) es sich um einer der ersten MacBook Air Konkurrenten. Dell hat jetzt bekannt gegeben das man das hauseigene Gegenstück nun einstelle.

Das Rennen begann, als Apple das wohl dünnste Notebook vorstellte. Mit dem MacBook Air wollte man alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Doch die Firma Dell fackelte nicht lange und erkannte das Potential dieses dünnen Rechners. Promt schob man einen neuen Mitspieler den Adamo ins offene Feld. Jedoch kam mit dem dünnen Notebook bei Dell nicht zu dem gewünschten Erfolg. Dies ist aber durch einen Startpreis von 2000$ für einen 1,4 GHz Dual Core PC auch nicht verwunderlich. Später senkte man den Preis auf 799$ jedoch ohne das Innenleben wirklich zu verändern. Ein Fehler wie sich herausstellen sollte.

Mit Apples nächster Generation der MacBook Air Modelle gab sich Dell geschlagen. Jedoch soll die Firma mit dem Apfel nicht als Alleinherrscher hervorgehen wie Samsung auf der CES zeigte. Die Firma habe verschiedene Modelle entwickelt die von Preis und Leistung in der Lage sein sollen es mit dem Obstrechner aufzunehmen.

Bei Dell möchte man sich mehr auf seine Modelle der XPS und Inspirion Serie konzentrieren und diese verbessern.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de