HTC kann auf ein sehr positives Verkaufsjahr zurückschauen

De taiwanische Smartphone-Hersteller hat heute die wirtschaftlichen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2010 veröffentlicht/präsentiert.

Der Umsatz hat sich auf 9,442 Milliarden US-Dollar nahezu verdoppelt. Im Jahr 2009 betrug der Umsatz “nur” 4,973 Milliarden US-Dollar. Der Netto-Gewinn konnte allerdings “nur” um knappe 75% auf 1,357 Milliarden US-Dollar gesteigert werden (2009: 775 Millionen)

Das Unternehmen hat vom stetig wachsendem Boom auf dem Smartphone Markt profitiert. Vor allem auf Grund der hohen Nachfrage nach Android-Smartphones. Es wurden 2010 24,6 Millionen Geräte ausgeliefert (2009: 11,6 Millionen).
Für das Jahr 2011 plant HTC mit bis zu 60 Millionen ausgelieferten Geräten. damit würde HTC vermutlich bald zur weltweiten Nummer Drei oder Vier unter den Handy/Smartphone-Herstellern.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de