Russland macht Open Source zum Gesetz

Russland will einen Meilenstein in der Geschichte setzen. Als erstes Land Welt weit will die russische Regierung alle staatlichen Computer ausschließlich mit Open Source betreiben. Jede Schule und jede Staatliche Behörde soll mit einem „Russlandlinux“ als Betriebssystem auf ihren Rechnern laufen. Verwendet werden darf ab sofort nur noch Open Source Software. Ziel ist es ab 2015 ohne Software ausländischer Hersteller auszukommen und so nicht mehr abhängig zu sein. Zweiter Grund dieser Wandlung ist das Ersparnis von mehreren Millionen Euro pro Jahr die man sonst für Lizenzkosten bezahlen müsste.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de