Windows Phone 7, Dell: Entwicklergeräte an Privatkunden verkauft

Der US-Computerkonzern Dell hat offenbar in einigen Fällen WP7-Entwickler-Smartphones versehentlich an normale Privatkunden verkauft.

Das Dell Venue Pro ist das erste Smartphone des Herstellers mit dem neuen Windows Phone 7 und wird sein einigen Tagen in den USA verkauft.

Das Entwicklergeräte versehentlich an normale Kunden verkauft wurden, wurde durch einen Fehler bekannt. So konnte der Anwender sich nicht mit einem verschlüsselten WLAN verbinden.
Als die Smartphones genauer untersucht wurden, bemerkte man, dass diese als “Enginieering Sample” gekennzeichnet waren. Diese sollten eigentlich nicht in den Handel kommen.

via: http://goo.gl/Sb5lj

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de