O2 bringt HTC HD7 mit Windows Phone 7

Mit dem heutigen offiziellem Launchtag von Windows Phone 7, lässt auch O2 die Hosen runter und kündigt an, das HTC HD7 mit dem Microsoft Betriebssytem, in sein Portfolio zu übernehmen. Ab dem 21. Oktober wird dort das Gerät verfügbar sein und per O2 MyHandy für 49 Euro Anzahlung und mtl. 20 Euro (24 Monate) den Besitzer wechseln.

PRESSEMITTEILUNG

HTC HD7 mit Windows Phone 7 bei o2

MÜNCHEN. Kontakte mit Microsoft Outlook und Windows Live synchronisieren, Lieblingsvideos gestochen scharf von unterwegs ansehen oder Xbox-Games spielen: Ab 21. Oktober hat Telefónica o2 Germany das HTC HD7 exklusiv mit 16 GB Speicher und dem neuen Microsoft Betriebssystem Windows Phone 7 im Sortiment. o2 bietet das Smartphone ohne SIM-Lock über das Ratenzahlungsmodell o2 My Handy an. Es ist für eine Anzahlung von 49 Euro und 24 Monatsraten zu je 20 Euro erhältlich.

Das schlanke und handliche Gerät besticht neben dem 16 Gigabyte Speicher durch ein 10,9 cm (4,3-Zoll) großes Display mit Touchscreen. Mit einer gut durchdachten Benutzeroberfläche integriert das neue Betriebssystem Windows Phone 7 geschickt Anwendungen und Inhalte für alles, was der mobile Nutzer heute benötigt: Nachrichten, Musik, Video, E-Mail und Kommunikation über soziale Netzwerke. Die Synchronisation von Kontakten sowie Kalendereinträgen zwischen dem HTC HD7, Windows Live und Microsoft Outlook erfolgt spielend einfach.

Der HTC HD7 ist mit den o2 Mobilfunktarifen frei kombinierbar. Zusätzlich empfiehlt sich für die mobile Datenverbindung der Abschluss der Handy-Surfflatrate mit Smartphone-Option von o2. Bis zu einem Gigabyte pro Monat surft man dabei mit höchster Geschwindigkeit im mobilen Datennetz von o2.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de