Wolkige Zeiten für Microsoft

So wie es scheint, wird sich Microsoft als Softwareentwickler immer mehr von der üblichen Verbreitungsmethode per CD und DVD-ROM verabschieden und seine Dienste immer weiter in die Cloud verlegen.

cloud

Benutzer entfernen sich immer weiter von der üblichen Art und Weise, sich Software per Datenträger zuzulegen und greifen immer mehr auf die immer verfügbaren und günstigen Dienste in der Cloud zurück. Auch Microsoft hat diesen Trend erkannt und möchte bis 2012, sogar 90% der Entwicklungsarbeit auf dieses Augenmerk verlagern.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de