Intel gibt Details zur 2011er CPU-Generation preis

In einer Pressemitteilung hat Chiphersteller Intel einige interessante Details zur neuen Prozessorgeneration mitgeteilt. Die neuen Chips sollen 2011 auf den Markt kommen.

Die neuen Intel Core Prozessoren sind für Desktopsysteme sowie Notebooks vorgesehen und werden mit einer Ein-Chip-Lösung aus CPU und Grafikchip gefertigt. Die Prozessoren sind unter dem Codenamen „Sandy Bridge“ geführt und basieren auf Intels „Visibly Smart“ Mikroarchitektur. Hergestellt werden sie in Intels eigenen Fertigungsstätten im 32 Nanometer Verfahren.

In einer Art Ring Architektur sind dabei Grafikkern und Prozessor angeordnet, welche sich zugleich Cache oder Speicherplatz teilen und somit die Grafik und Rechenleistung erhöhen, während der Energieverbrauch in etwas gleich bleibt.

Mit der Verbesserung der Intel Turbo Boost Technik, wird die Leistung noch besser an die aktuellen Anforderungen des Systems angepasst, sodass der Energiehaushalt des Gerätes noch effizienter gestaltet wird. Erstmals ist es möglich, Ressourcen zwischen Prozessor und Grafikkern automatisch zu verschieben oder umzuverteilen. Daraus resultiert ein sofortiger Leistungsschub.

Mit der Visbily Smart Technik, unterstützt der Prozessor, die am häufigsten gefragten Anwendungen wie HD-Video, 3D Spiele, Multitasking oder Multimedia.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de