IFA10: Samsung zeigt „Fast Start“

Blogger kennen das: Wenn es mal schnell gehen muss, hindert einen eine lange Bootzeit am Arbeiten. Doch auch im Wohnzimmer-Surfing-Betrieb kann die Ladezeit nervig sein. Auf der IFA gibt es interessante Neuigkeiten, die hier Abhilfe schaffen sollen.

Samsung zeigt auf der IFA neben seinen neuen Netbooks auch eine neue Technologie, die sich „Fast Start“ nennt. „Fast Start“ ist eine Art Hibernate Modus, den man bereits aus Windows Betriebssystemen kennt. Besonders ist allerdings, dass dieser Modus innerhalb von Sekunden hergestellt werden kann. So ist die Zeit des Herunterfahrens, ungefähr mit der des Standby zu vergleichen. Die Aufwachzeit beträgt ca 3 Sekunden.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de