1&1 SmartPad schon am Ende

Das SmartPad gibt’s doch noch gar nicht so lange, das dachte ich mir, als ich gerade auf Heise gesurft bin. Denn die berichten heute davon, dass 1&1, das sogar im Fernsehen groß angepriesene SmartPad nicht nachbestellen, also auslaufen lassen will.

Wir haben rund 25.000 SmartPads in Asien bestellt. Wir werden dieses Gerät nicht nachbestellen

Ralph Dommermuth, Unternehmensleiter 1&1

Der Grund hierfür soll anscheinend eine neue Hardwaregeneration sein, die alsbald ausgeliefert werden soll. Kostenlos wird das neue Tablet aber dann auch nicht mehr bei einem neuen Vertragsabschluss dazugelegt. Da die Hardware teurer werden wird, wird es auch einen Obolus geben, den man leisten muss.

One Comment

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de