iPhone App mit verstecktem Nutzen

Irgendwie erinnert das hier an den Film „Das Vermächtnis der Tempelritter“, in dem durch immer wieder neue Hinweise, Stück für Stück die Wahrheit über einen versteckten Schatz aufgedeckt wurde. Nur mit der Anleitung, die sich auf der Unabhängigkeitserklärung der USA befand, war es möglich diesen Schatz zu finden.

Die Unabhängigkeitserklärung müsst ihr für diese iPhone App – nach außen hin eine Taschenlampen App – nicht stehlen. Jedoch könnt ihr – das Wissen vorrausgesetzt – diese App zu einem heiligen Gral unter iPhone Besitzern machen. Mit dem Tool ist es nämlich möglich, seine 3G Verbindung mit dem Laptop zu teilen. Bisher wurden Apps mit diesem Hintergrund nämlich schnurstracks von Apple gekillt.

Um das Connection Sharing zu aktivieren, muss man zunächst ein Ad-Hoc Netzwerk mit dem Notebook herstellen, die Netzwerkeinstellungen der Geräte anpassen und dann die App starten. Nun muss man einen Code mit den verschiedenen Taschenlampen-Farben eintippen.

Dass dies auch bei Apple nicht lange unerkannt bleibt, wird klar sein. Daher wird auch diese 10 Dollar teure App, wohl ziemlich bald wieder verschwinden.

via

One Comment

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de