Neuigkeiten vom JooJoo Tablet

Das JooJoo Tablet hat sich bisher eher schleppend verkauft und nur wenige Hardcorefans nennen eines dieser Geräte ihr eigenen. Doch nun sind interessante Neuigkeiten aufgetaucht:

Die Entwickler bei Fusion Garage haben die Konnektivität des Gerätes sehr stark limitiert, so war es bisher nicht möglich USB Massenspeichergeräte am JooJoo zu benutzen. Dies soll sich nun ändern.

Zunächst sollen die Restriktionen am USB Port gelockert werden, sodass Massenspeicher genutzt werden können. Auch schließe man nicht aus, dass in Zukunft USB 3G-Modems verwendet werden könnten, wenn JooJoo User den Basis-Kernel des Linux in die Richtung verändern würden. Damit geht man in eine ganz andere Richtung, als diverse andere Tablet Hersteller, die ihr Gerät komplett abschließen wollen…

Wo wir bei 3G sind, Fusion Garage wird eine UMTS Version des Gerätes in etwa 3 Monaten veröffentlichen.

via

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de