ASUS: Keine Recovery DVDs mehr

ASUS wird in Zukunft auf die Bereitstellung von Recovery DVDs verzichten. Bekannt für eine stressfreie und einfache Recovery, wird in Zukunft nur noch die F9- Wiederherstellung möglich sein. Dies soll laut ASUS der Einfachheit halber so geschehen.

ASUS is devoted to creating environment-friendly products/packaging to safeguard consumers’ health while minimizing the impact on the environment. In order to reduce the use of substances harmful to the environment, the EeePC and notebook product package does not come with the notebook support DVD. For system recovery, use the F9 recovery function instead.

Desweiteren werden natürlich auch finanzielle Gründe hier eine Rolle spielen.

Einerseits ist das natürlich super, denn wer sein Netbook wiederherstellen wollte, aber die Recovery-Partition nicht hat, muss sich ein externes Laufwerk besorgen, oder einen Wiederherstellungs-Stick herstellen. Auf der anderen Seite ist es allerdings schade, denn durch diese Partition geht dem User Speicherplatz verloren.

via

6 Responses

  1. andif62 sagt:

    Wieder mal ein Hersteller, der einen auf umweltfreundlich macht, aber eigentlich nur noch ein paar Cent sparen möchte…

  2. Michael sagt:

    Hm, andere Hersteller (z.B. Acer) machen das leider auch schon länger. Ich finde das doof, wenigstens kann man sich die Recoverymedien selbst brennen und dann damit das System wieder herstellen.

    Ob das die Kunden entspannt sehen wage ich zu bezweifeln. Nach dem Auspacken vermisst man dann doch die DVD/CD’s….

    Schade, Asus. Ziel verfehlt. Spart euch noch zu Tode…Wenn dann wenigstens die Kunden mit den Füßen abstimmen würden.

  3. mixmymeow sagt:

    Für mich ein Grund, Asus Netbooks zu meiden und bei Herstellern zu kaufen, die Recovery Medien anbieten. Schließlich will ich nicht ein Betriebssystem, von dem ich erst einmal 20 Trial Softwares deinstallieren kann. – Schade

  4. dk sagt:

    dann war der 1000h wohl mein erstes und letztes asus *book.

    ich sehe nicht ein, dass ich mir software die relativ teuer ist, auch noch selbst brennen soll, bzw pech habe wenn die festplatte stirbt.

    da kann ich mir gleich n vernünftiges linux runterladen.

  5. Detlef Reiß sagt:

    Wie kann ich nach 1 Jahr eine Sicherungs CD erstellen.
    ASUS X59SR Vista!!!!!

  6. Jw sagt:

    Moin zusammen, kann mir jemand helfen. Musste bei meinem asus laptop die festplatte austauschen. Leider ist mir eine recovery dvd abhandengekommen, kann nun also keine Wiederherstellung des Systems durchführen. Was kann ich nun machen? Sind die Recoverys irgendwo erhältlich oder zum Download verfügbar? Bin verzweifelt und dankbar für Tipps.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de