CeBIT 2010 Liveblogging: Die Zukunft des Webs in Hinsicht auf Job und Leben

12:08:02 PM: Eine vielversprechende Besetzung des Panels

12:09:56 PM: Es folgt eine Erklärung von Sozialen Netzwerken heute und wie sie sich verändern werden.

12:10:22 PM: Es gibt heute weltweit mehr Social Networking Accounts als E-Mail Accounts. Das erfolgreichste Netzwerk ist facebook

12:11:14 PM: Britney Spears und Ashton Kutcher haben zusammen mehr follower auf Twitter, equivalent zur Bevölkerungszahl von Österreich

12:11:54 PM: Das Spektrum das Contents in solchen Social Networks ist sehr breit.

12:12:58 PM: Apps, Widgets und Downloads sind ernstzunehmende Einnahmequellen für den Handysektor

12:14:22 PM: Wenn man mal Kanzler werden möchte, sollte man aufpassen, was man ins soziale Netz setzt. Der Content bleibt dort etwa 50 Jahre

12:15:22 PM: Ende 2010 soll die Zahl der Social Network User steigen und equivalent zur Bevölkerungszahl in China werden.

12:16:07 PM: 100 millionen Smartphones sollen in den nächsten Jahren in Benutzung sein

12:16:48 PM: Motorola will die Geräte nicht nur „smarter“ sondern auch „sozialer“ machen

12:17:43 PM: Motoblur zeigt alle sozialen Informationen aus dem Netz auf dem Homescreen des Gerätes an

12:17:55 PM: „We are at the beginning of a new era“

12:19:59 PM: Der User wird in Zukunft gerne für die Möglichkeit unterwegs soziale Applikationen und Netzwerke zu betrachten, bezahlen.

12:20:09 PM: Dies sollte aber ein relativ kleiner Betrag sein.

12:21:16 PM: BumpTop ist ein 3D Approach um die Bedienung mit dem Finger einfacher und intuitiver zu machen

12:21:40 PM: Es beruht mehr auf „Drag and Drop“ als „Point and Click“

12:22:25 PM: Im Web wird man irgendwann nur noch seine Gedanken mitteilen wollen und das Internet einfach nur noch benutzen wollen.

12:22:31 PM: Davon sind wir aber noch weit entfernt.

12:23:46 PM: WolframAlpha ist eine „Knowledge Engine“ keine neue Suchemaschine

12:24:26 PM: Man wird immer weiter darauf aussein, Antworten zu finden und keine Informationen

12:25:08 PM: Natürlich wird auch die Sicherheit in den Netzwerken immer wichtiger

12:26:07 PM: Die Sicherheit liegt eher an dem verantworltungslosen Umgang mit Daten, seitens der User

12:26:37 PM: Jeder kann für sich selbst entscheiden, inwieweit er sein Leben in die Öffentlichkeit stellt.

12:29:20 PM: Der Gedanke, dass jeder Anbieter meine Informationen, kommerziell nutzen könnte, könnte mich schützen

12:30:00 PM: Es ist eine Sache der Industrie und Eltern, die Nutzer aufzuklären

12:30:49 PM: Second Life ist auch ein Thema.. Wie virtuell darf man im Internet werden? Wo soll die Grenze sein?

12:30:49 PM: Second Life ist auch ein Thema.. Wie virtuell darf man im Internet werden? Wo soll die Grenze sein?

12:31:50 PM: In der Zukunft wird man eher den umgekehrten Aspekt sehen. Man will die virtuellen Infos in die Realtität bringen. (Augmented Reality)

12:32:15 PM: Man möchte die reale Welt besser machen.

12:32:56 PM: Es wird auch immer wichtiger, wie „echt“ die Daten der Nutzer sind.

12:35:26 PM: Es geht auch immer weiter in die Richtung „hier bin ich, wo bist du?“

12:36:16 PM: Man verliert keine Freunde, wenn man in sozialen Netzwerken ist und findet auch neue Freunde über diese Anbeiter.

12:37:33 PM: Wenn sich Schüler nach der Schule treffen wollen, treffen sie sich online in den Netzwerken. Sie werden „Digital Natives“ genannt.

12:39:24 PM: Früher waren die Verbesserungen der Hardware ein großer Aspekt für den Kauf eines neuen Handys. Heute eher der Funktionsumfang der Software

12:41:58 PM: Web 3.0 wird automatisch verarbeitbare Informationen beinhalten

12:48:29 PM: Wird es eine Zusammenarbeit von mehreren Handyherstellern geben, was Software angeht?

12:48:53 PM: Man geht mittlerweile ja schon in diese Richtung, Android bringt Hersteller schon nah zusammen

12:52:29 PM: Wenn man mit Leuten in Verbindung bleiben möchte, geht es wengier darum, dies in Echtzeit zu tun. Wollte man dies, würde man einfach anrufen

12:56:40 PM: Leute die im Netz etwas zu weit gegangen sind, werden in Zukunft von Managern betreut werden, um ihren Ruf wieder reinzuwaschen.

1:03:59 PM: Über die Near Field Communication kann man das ganze Gebiet monetariersieren. Man kann zb Filme beim vorbeigehen am Kino verkaufen

1:05:14 PM: Das wars. Das Gespräch ist vorrüber.

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de