CeBIT 2010: Hanvon BA10E Tablet

Wer sich die Bilder vom Hanvon BC10C genauer angesehen hat, dem ist wahrscheinlich aufgefallen, dass auf einem der Bilder gleich zwei Tablets zu sehen waren.

Das hintere der beiden Geräte hört auf den Namen BA10E und ist mehr oder weniger eine günstigere Variante in das Segment einzusteigen.

Das BA10E fühlt sich, wie das BC10C, sehr solide an. Das Gewicht, die Materialwahl und das qualitativ sehr hochwertige Display, sprechen sehr an.

Anders als beim Hanvon BC10C, wird das BA10E nicht über ein kapazitives Touchscreen-Display verfügen, sondern wird über einen elektromagnetischen Stift bedient.

Zu den weiteren Spezifikationen des Gerätes:

  • CPU: Intel Atom Z530 (1.6 GHz)
  • GPU: Intel GMA500
  • Hauptspeicher: 1GB DDR2
  • Festplatte: 120GB
  • Display: 10.1″ Screen mit LED Hintergrundbeleuchtung. Elektromagnetische Verwendung (Pen)
  • Gehäusematerial: Aluminium, Carbon, Kunststoff
  • Kameras: 1.3 MP
  • Windows XP Home
  • Abmaße: 243 x 183x 14 mm
  • Gewicht: 600-800g abhängig vom Cover
  • WiFi, Bluetooth

Kosten wird das Gerät ca 400-500 Euro in China. Einen europäischen Preis sowie Releaseinformationen gibt es nicht.

One Comment

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de