CeBIT 2010: WorkSnug macht mobiles Arbeiten angenehmer

WorkSnug ist ein neues Augmented Reality Tool für das iPhone 3Gs welches es erlaubt, Orte von Interesse in der näheren Umgebung anzuzeigen. Dies soll vor allem dabei helfen, sich in fremden Städten zurechtzufinden.

So kann man derzeit in einem Pilotprojekt auch in Deutschland – Berlin das Tool WorkSnug austesten. Richtet man die Kamera in die Umgebung, erfasst das iPhone per Kompass und GPS, wo und in welche Richtung man schaut und lädt Orte von Interesse, wie Restaurants, oder Cafés in denen man entspannt arbeiten kann aus dem Internet herunter und zeigt diese live im Webcam-Bild an. Hierbei soll vor allem die Usability im Business-Bereich im Vordergrund stehen. Man möchte so also zB WiFi Hotspots oder Co-Working Plätze anzeigen. Nicht zuletzt ist der Communitybasierte Dienst, allerdings auch auf Mitteilungen der User anewiesen. So möchte das WorkSnug Team, dass Tool-intern Rückmeldungen über die Qualität der angeboteten Dienste am Arbeitsplatz geäußert werden.

Wer auf der CeBIT ist und ein iPhone 3Gs sein Eigen nennt, kann WorkSnug sogar hier auf dem Messegelände ausprobieren. Mehr und mehr Städte sollen in Zukunft folgen.

Homepage: WorkSnug

One Comment

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de