Aufgebohrter HP Mini311

Das HP Mini 311 kennen wir ja bereits mit 1GB Ram und 160GB Festplatte. An Board befindet sich hier der NVidia ION LE Chipsatz, welcher kein DirectX 10 unterstützt. Dies kann sich mit erscheinen des neuen Microsoft Betriebssystems Windows ‚Seven‘ ändern.

So hat Brad von Liliputing herausgefunden, dass der Mini311, anders als seine Kollegen, mit verschiedenen Seven Versionen ausgeliefert wird. So kann der Benutzer zwischen Starter, Basic, Premium  und Professional wählen.

Sobald Windows 7 erschienen ist, wird das Gerät einen vollen ION Chipsatz beinhalten und mit 2 oder 3 GB Arbeitsspeicher ausgestattet sein. Desweiteren kann man zwischen 250GB oder 320GB Festplatte oder einer 80GB SSD wählen.

Auch über eine Preiserhöhung wird gemunkelt. So wird das Mini311 in der Windows 7 Starter Variante mit kleinster Ausstattung für unter $400 gehandelt.

5 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de