Gerücht: Mini-MacBook Air zum Maxi-Preis?

Wenn man einer russischen Zeitung glauben schenken darf, wird es wohl doch ein richtiges „Netbook“ von Apple geben, welches bei 9to5mac sofort als Fake abgestempelt wurde, jedoch macht mich ein kleines, aber feines Detail stutzig:

6a00d83451c7b569e201156f8bbf5e970bBildquelle: 9to5mac

In der obersten Tastenreihe (F-Tasten) fehlt der Mac-typische „Eject-Key“, der sogar beim MacBook Air vorhanden ist, obwohl dort auch kein optisches Laufwerk verbaut ist. In der darunterliegenden Tastenreihe ist die Tastenanzahl jedoch völlig normal, was auf einen verringerten Tastenabstand schließen lässt, der auch für das deutlich schmalere Gehäuse notwendig ist. Dies wäre, wenn es sich um ein Photoshop-Fake handelt, ein sehr gut durchdachtes Konzept.

EDIT: Es handelt sich höchstwahrscheinlich um ein Fake. Wie man auf dem Bild, auf dem die Tastaturen verglichen werden bei genauerem Hinsehen erkennen kann, ist bei der Taste wo eine 3 und ein P aufgedruckt ist links am oberen Ende der 3 bei der Tastatur Nummer 1 sowie der Tastatur Nummer 2 ein Staubkorn sichtbar. Daraus lässt sich schließen, dass die Tastatur eines MacBooks abfotografiert und bearbeitet wurde. Außerdem gibt es den unten besagten Atom Z740 gar nicht.

Jetzt noch der Vollständigkeit halber die angeblichen Hardware-Specs:

10,4 inch Display mit 1280×768 Pixeln
Ein Intel Atom „Z 740“, der bis jetzt völlig unbekannt ist und mit 1,83GHz getaktet sein soll
2GB DDR3-RAM
Eine 64 GB SSD
WiFi, Bluetooth
1x USB, wie beim MacBook Air
1 Mini-DisplayPort
26,7 Zentimeter breit, 19,5 cm tief und 0,4 bis 1,94 cm dick
1,03 KG
899$
Angeblicher Erscheinungstermin: Frühjahr 2009

Dies hört sich zwar alles an wie ein zu früh veröffentlichter Aprilscherz, jedoch könnte sich dieses Gerücht bewahrheiten.

attachment-3

Links sieht man die Tastatur eines MacBooks, daneben die des angeblichen Netbooks, und ganz rechts die eines MacBook Air

attachment2Hier sieht man die Rückseite des Geräts, wo man sehr gut sehen kann, dass die Tasten sehr aus dem Gehäuse herausstehen

6a00d83451c7b569e201156f8bbb04970bMan kann gut erkennen, dass das Touchpad deutlich größer als bei normalen Netbooks ist, weil man die Tasten direkt in das Touchpad „eingebaut“ hat

macbook-mini-news350Aus dem Bild könnte man erschließen, das es sich um ein Fake handelt, da Apple bei Anzeigen keine Farbverläufe in den Text einbringt.

<Bilder von 9to5mac>

<via 9to5mac>

2 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de