CeBIT 2009 – Tops und Flops

So langsam erscheinen die letzten News. Die Wellen flauen allmählich ab. Zeit für das Team von EEE-PC.de in sich zu gehen, die Messe noch einmal zu rekapitulieren und einmal ganz subjektiv, Tops und Flops zu ernennen.

Zunächst einmal empfand ich diese Messe, trotz Wirtschaftskrise als sehr spannend. Jeder Tag hat Spaß gemacht, es gab immer etwas Neues zu sehen. Ganz zu Anfang, ließ Johannes direkt eine ganz fette Katze aus dem Sack. Ein exklusives EEE Keyboard PC Hands-On Video machte seine Reise um die Welt. Gefolgt von ersten Blicken auf die neuen Netbooks aus dem Hause Asus. Darunter unter anderem der EEE PC T101H oder der EEE PC 1008HA.

Doch auch zahlreiche Prototypen machten dieses Jahr ihren Weg in die Messehallen. Unvergessen werden hier die Fotos vom ersten Notebook mit 2 Displays oder die Designstudie zum Faltnotebook, beide aus dem Hause Asus in die Geschichte unserer Seite eingehen.

Auch markenübergreifend, gab es bei uns einiges zu berichten. Unter anderem durften wir als einer der wenigen das Viliv S7 in die Hand nehmen, oder vom Clevo „Netbuch“ berichten.

Für EEE-PC.de hätte es dieses Jahr fast nicht besser laufen können. Mit Johannes an unserer Seite, haben wir eine echte Kapazität in der Techblogosphäre entdeckt und wollen ihm an dieser Stelle unseren gesamten Dank aussprechen. Sauber Junge, du hast die ganze Welt mit exklusiven News versorgt und die Partnerseiten völlig aus den Rängen weggebloggt. Danke auch, dass du uns auch Einblicke in die Messewelt, außerhalb der regulären Zwecke und Zeiten geben konntest!

Wenn es nach mir ginge, würde der diesjährige CeBIT Award an Asus gehen. Bitte bekommt das jetzt nicht in den falschen Hals, das hat nichts damit zutun, dass wir EEE-PC.de heißen. Asus hat meiner Meinung nach, sehr viel Potential erkannt und trifft mit den Designs der EEE-Reihe sehr den Zeitgeist. Alle vorgestellten Geräte haben Hitpotential. Nach dem Motto „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“, geht man wohl derzeit ohne Rücksicht auf Verluste vorran und landet einen Treffer nach dem anderen. Die EEE-PC Netbook Reihe wird um sinnvolle Geräte erweitert und es erscheinen zusätzlich super Gadgets für das Wohnzimmercomputing.

Last but not least, geht natürlich auch ein riesiges Dankeschön an unsere Community! Ihr seid nach wie vor der Grund, wofür wir das hier alles veranstalten. Danke für eure Unterstützung während der gesamten Zeit!

So das wars. Danke fürs Zuhören 😉

Post Scriptum: Mist, nach der Lobeshymne fallen mir gar keine Flops mehr ein. Jetzt seid ihr gefragt. Was hat euch gefallen, was fandet ihr schlecht? Ihr könnt den Fokus auf EEE-PC.de legen, oder natürlich auch auf die ganze Messe. Haltet’s wie ihr’s möchtet. Wir sind sehr interessiert 😉

5 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de