Touchscreen Eee PC 1000H -> Schritt-für-Schritt

touch30Gestern habe ich das Video zum Touchscreen-Einbau in meinen Eee PC 1000H hochgeladen. Natürlich reicht dieses nicht aus um euch komplett und sicher durch den für Laien sicherlich  schwierigen Einbauprozess zu führen. Deshalb habe ich dieses Schritt-für-Schritt Tutorial geschrieben um euch noch weiter unter die Arme zu greifen.

Zum Tutorial

Was brauchen wir für den Einbau

  • Kreuzschraubenzieher
  • Schlitzschraubenzieher
  • Eine Plastikkarte (z.B. die Karten die bei SIM-Karten dabei sind)
  • Einen oder mehrere Behälter für die Schrauben
  • ca. 1-2 Stunden Zeit
  • Diese Anleitung hier :)

Bevor wir starten

  • Stellt sicher, das ihr auch alle Schrauben gut aufbewahrt und am Ende auch wieder richtig anschraubt
  • Notiert euch auch welche Schrauben wohin gehören! Wichtig beim späteren Zusammenbauen.
  • Am besten setzt ihr euch an einen großen Tisch, denn der Eee PC 1000H hat einige Einzelteile.
  • Natürlich Akku raus!

Beginnen wir

1. Schritt: Nachdem wir den Akku aus dem Gerät entfernt haben, machen wir uns daran, den Eee PC 1000H komplett aufzuschrauben. Als erstes habe ich mir den Bildschirm vorgenommen, wir kommen zwar erst später wieder auf ihn zurück, aber ich wollte die Schrauben jetzt schon entfernen. Dazu entfernen wir aber zuerst die 6 Gummifüsschen, denn darunter befinden sich die Schrauben. Diese hebt ihr dann bitte an einem sicheren Ort auf und notiert euch das es die Schrauben vom Display sind.

touch1

Die Schrauben sind unter den Gummifüsschen

touch2

touch3

6 Schrauben

2. Schritt: Dann drehen wir das Gerät um und entfernen dort die 13 Schrauben, danach entfernen wir die Klappe, um die Festplatte, den RAM und die WLAN Karte zu entfernen.

touch4

touch5

touch6

Bei der Festplatte müssen die zwei Schrauben entfernt werden die Festplatte fixieren. Bei der WLAN Karte ebenfalls zwei Schrauben und zusätzlich noch die beiden Antennen. Danach kann die WLAN Karte einfach abgezogen werden.

3. Schritt: Jetzt entfernen wir die Tastatur. Diese wird mit 4 Haken an ihrem Platz gehalten.

touch7

touch8

touch9

touch10

Die Haken werden mit einem Schlitzschraubenzieher einfach nach hinten gedrückt und geben somit die Tastatur frei die man dann vorsichtig ein Stück anheben kann. Die Tastatur ist aber noch mit einem Flachbandkabel am Mainboard befestigt. Dieses muss auch erst entfernt werden. Wie in meinem Video zu sehen müsst ihr dafür einfach die Haltevorrichtung nach vorne schieben und das Kabel entfernen, aber vorsichtig! Nicht ausrutschen, sonst macht ihr eventuell Leiterbahnen kaputt!

touch11

touch12

Nachdem das Kabel der Tastatur draußen ist könnt ihr die Tastatur erstmal beiseite legen, die brauchen wir erst beim Zusammenbauen wieder. Wir müssen dann noch das Touchpad entfernen das geht wie bei der Tastatur recht einfach. Die Vorrichtung nach vorne und das Kabel an der blauen Lasche langsam und vorsichtig rausziehen.

Jetzt fehlt nur noch das Kabel von den 4 Hotbuttons zum Mainboard, das wird einfach abgezogen und schon könnt ihr die Gehäuseoberseite hochheben. Aber vorsichtig hochheben, denn die Wärmeleit-Pads von Prozessor, Grafikchip ,etc hängen dazwischen und kleben ein wenig.

touch13

4. Schritt: Jetzt werden wir das Mainboard von der Gehäuseunterseite lösen. Es sind 7 Schrauben (rote Kreise) und dann noch 5 Stecker die vom Mainboard gelöst werden müssen. Also das Displaykabel, der Lüfter, die Lautsprecher, das Mikrofon und die Webcam.

touch14

touch16

touch17

touch18

touch19

touch15

Wenn die Schrauben gelöst wurden (die haben die Scharniere mit dem Mainboard verbunden) kann man das Display auch woanders hinlegen (aufpassen auf die WLAN Kabel). Das Mainboard kann nun auch entfernt werden (einfach mit dem VGA Anschluss aufpassen).

touch20

Den Controller bringen wir an der blau markierten Stelle an. Vorher sollte man die Stelle großzügig mit Isotape abkleben und/oder den Controller mit Tape zukleben. Befestigt wird der Controller dann mit einem Streifen doppelseitigem Klebeband (ist im Lieferumfang des Touchscreen Kit)

touch21

An den Controller bringen wir einmal das Kabel zum Mainboard an (das lange Kabel) und das kurze Kabel, wo später die Webcam angeschlossen wird.

5. Schritt: Jetzt entfernen wir beim Display den vorderen Rahmen. Dafür gehen wir mit der Plastikkarte an einer Ecke des Display ein wenig rein und fahren rund um das Displaygehäuse entlang und hebeln leicht und ohne Gewalt die beiden Gehäuseteile auseinander.

touch22

Danach drehen wir die 3 Schrauben an beiden Seiten ab um das TFT abnehmen zu können

touch23

Wenn wir das TFT abgenommen haben, müssen wir es von seinen Schienen befreien, indem wir die jeweils 2 Schrauben an jeder Seite abschrauben. Diese Schrauben benötigen wir dann auch nichtmehr!

touch24

touch25

Die beiden Schienen  schrauben wir dann aber wieder dorthin zurück wo sie waren. Das TFT natürlich vorher trotzdem wieder dahin wo es war. Das ganze hat auch seinen Sinn, denn dadurch kann das TFT ein wenig weiter nach hinten und dadurch hat das 1-2mm dicke Touchpanel ein wenig mehr Platz und bringt das Displaygehäuse auch nicht zum biegen, wie damals beim Eee PC 701.

Ab hier hört das Tutorialvideo auf, da ich das ganze nichtmehr filmen konnte.

6. Schritt: Jetzt bringen wir das Touchpanel an. Dafür reinigen wir zuvor noch das TFT damit wir auch keine Staubkörnchen zwischen TFT und Touchpanel haben. Beim Touchpanel können wir jetzt die hintere Schutzfolie entfernen. Danach entfernen wir die Folie über dem doppelseitigen Klebebandrahmen, der das komplette Touchpanel umrahmt. Dieses Klebeband stellt auch sicher, dass im Nachhinein auch kein Staub zwischen TFT und Touchpanel kommen kann. Nun klebt ihr das Touchpanel einfach auf den Metallrahmen des TFTs. Passt dabei einfach auf das es passend angebracht wird. Wenn das Touchpanel angebracht ist könnt ihr die obere Schutzfolie des Touchpanels entfernen. Nun nehmen wir die 4 selbstklebenden Gummistreifen und kleben sie um das Touchpanel, um es später vor dem Displayrahmen “schützen” zu können, siehe Bild.

touch26

touch27

Nachdem wir das erledigt haben, werden wir den Displayrahmen wieder draufsetzen. Das Kabel vom Touchpanel einfach dort hinausführen wo auch das Mikrofon und die Webcam rauskommen.

WICHTIG: Zieht die 6 Schrauben vom Displayrahmen nicht zu fest an, denn sonst bekommt das TFT und das Touchpanel zuviel Druck ab und ihr könntet es brechen!

Hört auf zu drehen wenn ihr einen leichten Widerstand spürt, das reicht!

touch28

touch29

7. Schritt: Wir machen jetzt all unsere Aktionen rückgängig und bauen den Eee PC 1000H wieder zusammen. Bevor wir das Mainboard wieder anbringen, müssen wir noch das Webcam-Kabel (das Kabel mit dem kleinen Erdungskabel dran, im oberen Bild das Kabel links) mit dem kurzen Kabel vom Controller verbinden. Statt dem eigentlichen Webcam-Kabel wird jetzt das lange Kabel welches wir an den Controller angeschlossen haben ins Mainboard gesteckt. Da das Mainboard des Eee PC 1000H eine relativ große Öffnung links neben den beiden USB-Ports hat, bietet es sich an das lange Verbindungskabel vom Controller da durch zu fädeln. Das ganz lange Kabel welches mit dem Touchpanel verbunden wird führen wir oberhalb vom Mainboard durch (rechts neben dem Einschaltknopf). Nun können wir das Mainboard wieder anbringen. wenn alles sitzt, schließen wir das Touchpanel-Kabel an den Controller (die Seite ist relativ egal, denn beim Kalibrieren wird das sowieso richtgestellt).

touch31

touch32

touch30

Wenn das Touchpanel angeschlossen ist und der Controller mit dem Mainboard verbunden ist, könnt ihr die Kabel mit Klebeband fixieren. Vergesst nicht alle Kabel wieder anzuschließen (Lüfter, Display, Lautsprecher,etc.) schraubt das Display wieder an (WLAN-Kabel durchfädeln nicht vergessen!). Danach könnt ihr die Gehäuseoberseite wieder draufsetzen und festschrauben. Dann wieder die Hotbuttons ans Mainboard anschließen, das Touchpad und die Tastatur müssen dann auch wieder ans Mainboard. Tastatur wieder reindrücken damit die Haken wieder was zu greifen haben. Danach dreht ihr den Eee PC 1000H um und schraubt wieder alle Schrauben rein. Setzt die WLAN-Karte wieder ein, stöpselt die WLAN-Kabel dran, setzt den RAM und die Festplatte wieder ein. Danach nur noch die Klappe zumachen und schon habt ihr den Hardware-Teil geschafft!

Nun Akku rein und anschalten, wenn er angeht: “Herzlichen Glückwunsch“, falls nicht habt ihr wohl doch irgendwas vergessen oder kaputtgemacht. Falls ihr aber der Anleitung hier gefolgt seid und immer vorsichtig wart, dürfte alles noch funktionieren, so wie bei mir. Bereits nach dem Bootvorgang von Windows XP funktionierte das Touchscreen, nur war es nicht richtig kalibriert. Ich musste noch die beiligende Software installieren und konnte die Kalibrierung starten. Danach lief alles wunderbar.

Auf der CD sind auch die Treiber für MacOS, Linux, DOS, etc. drauf.

Hier nochmal das Video vom Einbau bis Schritt 5

Anwendungsbeispiele für einen Eee PC mit Touchscreen

Crayon Physics Deluxe


Solitär


Surfen


29 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de