• Allgemein
  • 14

Toshiba NB100 wird deutlich billiger

Amazon hat den Preis des Toshiba NB100 drastisch gesenkt, so kostet das 8.9-Zoll Netbook nur noch 249EUR und das auch noch versandkostenfrei. Das Toshiba NB100 ist mit einer 80GB Festplatte, natürlich einem Intel Atom Prozessor und 512MB Ram ausgestattet. Es wird zur Freude von Linuxfans ohne Windows , sondern mit Linux ausgeliefert (Ubuntu Remix lt. Amazon). Es ist damit eines der preiswertesten 8.9-Zoll Netbooks auf dem deutschen Markt. Einziger Nachteil ist eventuell das spiegelnde Display und der 4-Zellen Akku, der aber trotzdem durchschnittliche 4 Stunden halten sollte. Die Version mit Windows XP, 1GB Ram, 120GB Festplatte kostet 339EUR.

14 Responses

  1. ftk sagt:

    Leider ein Spiegeldisplay.
    Mit mattem Display hätte ich ihn gekauft.

  2. ftk sagt:

    Hat das Netbook Bluetooth und PC-Card Slot? Die Angaben im Internet widersprechen sich da etwas.

  3. Mario sagt:

    Bei dem Preis ist es mir egal obs spiegelt oder matt ist.

    Hab ihn mir für Weihnachten gekauf.

  4. cm256 sagt:

    Bei dem Preis hätte ich es normalerweise jetzt auch sofort gekauft – allerdings als ich das Bild gesehen habe bei Amazon – wo der Akku hinten so raussteht – nein danke!!!

  5. Fry sagt:

    Wenn ich ehrlich bin, finde ich das Toshiba nicht so schlecht. Finde es zum Bleistift toll, dass der RJ-45 Anschluss und VGA hinten liegt. Finde ich am Schreibtisch einfach besser. Deshalb habe ich nun mal bei dem Netbook zugeschlagen. Vielleicht schreib ich ja mal meine Erfahrungen auf.

  6. hans sagt:

    Durch die Platzierung der Anschlüsse (RJ-45, VGA) enfällt leider die Möglichkeit eines größeren Akkus ähnlich diesem
    http://www.eee-pc.de/2008/12/06/13000mah-akku-fur-eee-pc-901-1000h/

  7. Fry sagt:

    Aber es gibt noch andere Möglichkeiten einen Akku zu bauen.

  8. Heinrich100 sagt:

    Reichen 512 RAM eigentlich aus,auch wenn ich noch Windows xp installieren möchte?

  9. Johannes sagt:

    Aber sicher doch :) Mit 512MB kann man locker Windows XP installieren und betreiben.

  10. Heinrich100 sagt:

    das ist nicht ernst gemeint, oder? Sorry, wenn ich so “dumme” frage..

  11. Johannes sagt:

    ? Wieso sollte Windows XP nicht mit 512MB Arbeitsspeicher funktionieren? Ich habe auf meinem EEE-PC 701 auch 512MB Ram und kann damit wunderbar arbeiten. Man muss nicht immer 1GB oder 2GB Ram haben…

  12. Blue Shadow sagt:

    Wir haben im Büro sogar noch nen Rechner mit 256 Ram und XP stehen. Man sollte allerdings nicht all zu viele Anwendungen gleichzeitig offen haben, dann läuft es gerade noch akzeptabel. Mit noch weniger Ram dürfte es dann aber kritisch werden.

  13. Johannes sagt:

    Ja, das Netbook hat aber doppelt soviel Ram wie eure Bürorechner, also dürfte das kein Problem sein :)

  14. Blue Shadow sagt:

    Genau das wollte ich ja damit sagen :-)

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de