Asus N10J Testbericht

Joanna, die Netbookgöttin, hat nun auch das Asus N10J getestet, das wohl erste Gaming-Netbook. Da das N10J über eine NVidia 9300M Grafikkarte verfügt, dürften auch aktuelle Spiele auf niedrigen Auflösungen und Details kein Problem darstellen. Wer dann doch lieber auf die Grafikkarte verzichten will, um Akkulaufzeit zu sparen, der kann dies leicht mit einem Schalter umstellen. Dann läuft das N10J nach einem Neustart wieder mit der onBoard Grafiklösung. Das N10J kommt bei dem Test recht gut davon, da es wohl, danke HDMI und Fingerprintreader, das bisher am besten ausgestattete Netbook ist. Es kostet dadurch leider auch etwas mehr als ein N10 ohne „Powergrafik“. Ein offizieller Preis für das N10J ist in Deutschland noch nicht bekannt. Das Standard N10 soll 499 EUR kosten.

Zum Testbericht auf LaptopMag

5 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de