Review: 8800mAh Akku für den EEE-PC 901 / 1000H *Update2*

Update2: Wie gewünscht nun auch das Gewicht des Akkus und des Originalakkus.

Update: Ich habe noch zwei Bilder hinzugefügt, die den EEE-PC 1000H im aufgeklappten Zustand mit und ohne Akku zeigen.

Heute testen wir dank VHBW.de den 8800mAh Dritthersteller-Akku für den EEE-PC 901 und 1000H. Zwar schafft der im Lieferumfang befindliche 6600mAh Akku gute Dienste mit seinen durchschnittlichen 5 Stunden Laufzeit, aber wir wollen natürlich noch mehr aus unseren EEE-PCs rausholen. Deshalb nun den 8800mAh Akku. Da wir keinen EEE-PC 901 zum Testen haben, musste mein EEE-PC 1000H herhalten. EEE-PC 901 Besitzer dürften aufgrund des kleineren Displays mit ca. 15-30 Minuten mehr Laufzeit rechnen.

Verarbeitung

Der Akku, wir testeten die weiße Variante, ist sehr gut verarbeitet, nichts knarzt und wackelt (ich hatte schon einmal einen Ersatzakku für mein IBM bei dem im Innern etwas nicht richtig befestigt war).

Das Material ist zwar weiß, aber passt nicht ganz zur weißen Farbe es EEE-PC 901 / 1000H. Dies stört aber im Grunde genommen überhaupt nicht. Die Passgenauigkeit im EEE-PC ist zwar nicht wie beim Originalakku, es wackelt ein wenig, einen unerwarteten Kontaktverlust muss man aber nicht fürchten, denn mit der Akkuverriegelung sichert man auch diesen Akku perfekt. Aufgrund der höheren Kapazität im Vergleich zum Original, ist dieser Akku natürlich auch etwas größer und so ragt er ungefähr 1-2cm aus dem Gehäuse. Dies muss man beachten, wenn man passgenaue Taschen für sein Gerät kauft. Man kann durch die Bauform leider das Display auch nichtmehr soweit nach hinten klappen wie es beim Original-Akku geht.

Gewicht

Natürlich ist so ein größerer Akku auch etwas schwerer, so wiegt der 8800mAh Akku 419g, wohingegen der Originalakku 221g wiegt.

Laufzeiten

Da ich leider nur einen EEE-PC 1000H besitze, konnte ich auch nur an diesem Gerät den Akku testen. EEE-PC 901 Besitzer können mit mehr Laufzeit rechnen.

Ich habe die Zeiten in Minuten umgerechnet. Unter jedem Balken stehen die Parameter mit denen ich die Zeit gemessen habe. Während der Messung lief SuperPI (50% CPU Last). Der erste Wert wurde im IDLE-Zustand, also beim „Nichtstun“ gemessen.

Vergleich zum Original-Akku

Hier haben wir einmal den EEE-PC 1000H und den EEE-PC 901 miteinander verglichen: Klick

Leider wurden die Tests unter anderen Bedingungen gemacht, die ich auch nichtmehr im Kopf habe.

Bilder

Update: Bilder vom aufgeklappten Zustand mit und ohne 8800mAh-Akku

Mit 8800mAh-Akku

Mit Original-Akku


Fazit

Wer damit leben kann, dass der Akku ein wenig aus dem Gerät ragt, der kann mit diesem Akku die Laufzeit seines EEE-PC verbessern. Zusammen mit dem Original-Akku schafft man damit sicherlich einen ganzen Arbeitstag. Ideal vorallem für Studenten, die im Vorlesungssaal keine Steckdose in der Nähe haben.

Preis

Der 8800mAh Akku kostet 87,90 EUR zzgl. Versand und ist bei Amazon verfügbar. Wer lieber einen Akku haben möchte der bündig mit dem Gehäuse abschließt, der muss auf einen 6600mAh Akku zurückgreifen.

6600mAh Akku in schwarz und weiß

8800mAh Akku in schwarz und weiß

Verkäuferseite (VHBW)

23 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de