Review: USBCell

USBCellIF GOLD Product Design Award Gewinner auf der Cebit 08 sind einfache wiederaufladbare Batterien. Oder doch nicht?

Schauen wir uns die USBCell doch mal genauer an, auffällig ist der neongrüne “Kopf” der Batterie und wenn man ihn abnimmt kommt ein USB Stecker zum Vorschein.

Ja, es handelt sich hierbei um Batterien die man einfach an jedem USB Steckplatz aufladen kann, egal ob EEE-PC oder PS3 und XBOX360.

Beim aufladen leuchtet ein LED Ring und wenn dieser erlischt ist die Batterie voll aufgeladen.

Die technischen Daten der USBCell:

  • 1,2V
  • 1300mAh
  • Ni-MH

Natürlich ist es auch möglich die USBCell’s mit einem normalen NI-MH Aufladegerät aufzuladen. Die Aufladezeit über USB beträgt ca. 5 Stunden.

Die USBCell’s funktionieren natürlich fast überall wo man AA-Batterien einsetzen kann. Derzeit nutze ich sie in meiner Funk-Notebookmaus, aber auch in meiner Kamera funktionieren sie perfekt und sind auch nicht zu schwach.

Die Akkus kann man z.B. bei Pearl bestellen, aber man kann sie auch in England direkt beim Hersteller für umgerechnet 16EUR zzgl. Versandkosten bestellen.

Fazit:

Sehr innovativ, ein absoluter Hingucker und auch eine tolle Geschenkidee für Gadgetliebhaber.

Bewertung:

Eine sehr innovative Auflademöglichkeit beschert der USBCell in unserem Test fast überall Bestnoten, nur haben wir im Bereich Preis/Leistung einen Punkt abgezogen, aber eine Gesamtbewertung von 4,8 von 5 Möglichen kann sich durchaus sehen lassen!

15 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de