EEE-PC Handbuch – Gewinnspiel (vorbei)

eeebuch.jpg

UPDATE (08.03. 17:00Uhr):

Der Gewinner steht fest und wurde bereits benachrichtigt (peterT). Herzlichen Glückwunsch.

Den Teilnehmern danken wir für die Teilnahme! Nach der Cebit wird es ein weiteres Gewinnspiel geben!

Hier geht es zu unserem Review

Es gibt wohl nur wenige Notebooks die so erfolgreich sind wie der ASUS EEE-PC. Jetzt wurde ihm sogar ein Buch gewidmet. Der Autor Günter Born, bekannt durch zahlreiche Computerbücher (ca. 200, laut Wikipedia), hat auf 480 Seiten alles Wissenswerte über den EEE-PC aufgeschrieben.

In 12 Kapiteln erklärt er die grundlegendsten Funktionen von Xandros und auch dem Office Suite OpenOffice. Wir gehen einmal alle Kapitel durch und klären, ob dieses Buch einen Platz in unseren Bücherregalen verdient hat.

Kapitel 1: Schnelleinführung

Grundlegendes zur EEE-PC Hardware, und Einführung in die Benutzeroberfläche von Xandros (Taskleiste, Fenster, Konsole, usw..)

Kapitel 2: Speichermedien, Ordner und Dateien

Erklärung wie man Ordner anlegt, Dateien ablegt, was der Unterschied zum Dateimanager von Windows ist. Auch die Linux Verzeichnisstruktur und die Benutzerrechteverwaltung werden erläutert.

Kapitel 3: Lernen und Spielen mit dem EEE PC

Auflistung der vorhandenen Lernprogramme und Spiele, aber auch kleine Tipps wie Screenshots erstellt werden.

Kapitel 4: Fotos, Musik und Video

Wie man die Fotos von seiner Webcam auf seinen EEE-PC transferiert, die verschiedenen Grafikformate. Das erstellen einer Musiksammlung. Anleitung für das rippen von Audio CDs. Der Umgang mit der Webcam und dem eingebauten Mikrofon, um damit bereits kleine Videos aufzunehmen.

Kapitel 5: Internet und Email

Wie man sicher im Internet surft, RSS Feeds abonniert, Dateien downloaded. Natürlich auch wie man mittels Thunderbird Emails sendet und empfängt.

Kapitel 6: Personal Information Manger (PIM)

Erläuterung der Outlook-Alternative „PIM“, um seine Kontakte zu speichern und Termine zu planen.

Kapitel 7: OpenOffice.org – Grundfunktionen

Die Grundfunktionen von OpenOffice werden hier erklärt, damit man in den nachfolgenden Kapiteln auch alles verstehen kann. (Dateien öffnen/speichern , Seitenvorschau, etc.)

Kapitel 8: Textverarbeitung mit dem Writer

Briefe schreiben auf dem EEE-PC, mit dem Writer kein Problem. Vorallem wenn man bereits mit Microsoft Office vertraut ist.

Kapitel 9: Tabellenkalkulation mit Calc

Calc, der Excel Pendant, ist auch auf dem EEE-PC einfach zu bedienen. Hier wird erklärt wie man Tabellen hinzufügt, Zellen bearbeitet und Berechnungsformeln eingibt.

Kapitel 10: Präsentieren, Zeichnen, Datenbanken

Auch Präsentationen sind kinderleicht zu erstellen mit OpenOffice Impress. Im Handumdrehen wird hier das erstellen von professionellen Präsentationen beigebracht.

Auch das zeichnen mit Draw und das erstellen von Datenbanken mittels Base wird hier kurz angeschnitten. Es ersetzt zwar kein Datenbankenbuch, aber man erlangt genug Wissen um nachher seine CD/DVD-Sammlung katalogisieren zu können.

Kapitel 11: Einrichten und konfigurieren

Wenn man Fragen zur Druckereinrichtung unter Xandros hat oder nicht weiß wie man sein WLAN einrichtet, ist man in diesem Kapitel gut aufgehoben.

Kapitel 12: Modding des EEE-PC

Wer denkt, dass hier erklärt wird wie man ein Touchpanel einbaut, den muss ich leider enttäuschen. In diesem Kapitel lernt man wie man den EEE-PC mittels Zubehör „aufmotzen“ kann. Mehr Arbeitsspeicher, Speicherkarten und externe CD/DVD Laufwerke und Festplatten machen den EEE-PC schon fast zu einem vollwertigen Computer. Wie man Software updatet, installiert und auch wieder entfernt wird hier auch erklärt. Wer gerne DVB-T oder GPS Navigation auf seinem kleinen EEE-PC nutzen möchte, ist hier auch gut aufgehoben.

Nachfolgend kommen noch drei Seiten mit nützlichen Linux Befehlen für die Konsole, die auch noch gut erklärt sind. Also ideal für den ein oder anderen Linux Einsteiger.

Fazit: Ein tolles Buch, das für mich als Linux Anfänger doch noch so einige Tipps und Tricks auf Lager hatte, die ich nun auch kenne. Zwar können Linux Profis über sowas nur lachen, aber viele EEE-PC Besitzer hatten bis jetzt nur Kontakt mit Microsoft Windows oder haben sich nur ein wenig in die Welt von Linux getraut (z.B. mit einer Knoppix/Ubuntu Live Version).

Wir von EEE-PC.de können dieses Buch jedem Anfänger, aber auch fortgeschrittenen EEE-PC Benutzer empfehlen, der entweder ein Nachschlagewerk für bestimmte Funktionen haben möchte oder sich komplett in alle Funktionen des EEE-PC einarbeiten will.

Das Buch ist im Markt+Technik Verlag erschienen und hat 480 Seiten. ISBN: 978-3827243706, Preis: 19,99EUR

Über diesen Link findet Ihr das Buch auch auf Amazon: Der Eee PC – Das Handbuch

Gewinnspiel

Mit freundlicher Unterstützung des Markt + Technik Verlages könnt Ihr das Buch nun bei uns gewinnen!


Das einzige was Ihr dafür tun müsst, ist einen Kommentar hier zu hinterlassen, wie Ihr auf den EEE-PC gekommen seid.
Seid ihr in einen Laden und habt ihn spontan gekauft oder war es von Anfang an geplant? Wie seid Ihr auf den EEE-PC aufmerksam geworden? Werbung in einer Zeitschrift, durch uns, etc.? Denkt bitte auch an eine gültige Emailadresse, zwecks Gewinnbenachrichtigung!


Das Gewinnspiel endet in einer Woche (08.03. um 17Uhr), also genug Zeit für Euch! Wer das Buch am Ende gewinnt, entscheidet das Los!


Wir wünschen Euch viel Glück! Euer EEE-PC.de Team

Markt + Technik Verlag

Link zur M&T Seite: Der Eee PC – Das Handbuch

Amazon: Der Eee PC – Das Handbuch

UPDATE (08.03. 17:00Uhr):

Der Gewinner steht fest und wurde bereits benachrichtigt (peterT). Herzlichen Glückwunsch.

Den Teilnehmern danken wir für die Teilnahme! Nach der Cebit wird es ein weiteres Gewinnspiel geben!

149 Comments
Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de