IAA Special – Teil 2: Info + Bilder

Die IAA 2007 nähert sich ihrem Ende. Was haben wir bis jetzt gesehen, welche Neuheiten gab es und welche davon bringen uns weiter? Die diesjährige IAA findet unter dem Thema „Sehen, was morgen bewegt“ statt. Fast alle Hersteller zeigen mit Concept-Cars, wie sie sich die Zukunft der Automobile vorstellen. Dies bemerkt man auch an den zahlreichen neuen Kleinwagen die vorgestellt werden. Volkswagen zum Beispiel, plant ein 1-Liter Auto. Hybrid-Fahrzeuge sind stark im kommen, ob sie auch wirklich halten was sie versprechen, wird sich in den nächsten Jahren zeigen.


Auch dieses Jahr ist Mercedes-Benz wieder Vorreiter in Sachen Innovationen und Neuerungen. Mit dem DiesOtto will Mercedes-Benz ein Fahrzeug auf den Markt bringen, welches die Spritzigkeit eines Ottomotors mit der Sparsamkeit eines Dieselmotors vereint. Wenn man Mercedes-Benz glauben schenkt, dann liegt der Verbrauch des DiesOtto (wird auf der IAA 2007 als „Mercedes F700“ vorgestellt), bei ca. 5-6 Liter und das bei ca. 240 PS.
Aber auch die kleinen Teilehersteller konnten mit Techniken aufwarten, die den Kraftstoffverbrauch und den CO²-Ausstoß niedrig halten sollen. So zum Beispiel die Firma Art Metal Mfg. Co., Ltd., eine japanische Firma die durch eine feinere Oberfläche und Gewichtsreduzierung, energiesparende Kolben für nahmhafte Automobilhersteller herstellt.
Selbst Hersteller von SUVs o.ä. haben sich über den Kraftstoffverbrauch und CO²-Ausstoß gedanken gemacht. So benötigt der Dodge Caliber zum Beispiel nur noch durchschnittlich sechs bis acht Liter, je nach Modell. Mit dem RX 400h bringt Lexus den ersten SUV-Hybrid auf den Markt. Sein 3,3 Liter V6 Benzinmotor arbeitet mit zwei Drehmomentstarken Elektromotoren zusammen. Der durchschnittliche Verbrauch von 8,1 Litern pro hundert Kilometer kann sich sehen lassen.
Man sieht das die Umweltgespräche zum CO²-Ausstoß gewirkt haben und die Fahrzeughersteller sich Gedanken machen wie sie ihre Fahrzeuge spritsparender bekommen. Alles in allem eine sehr interessante IAA, die einen Besuch durchaus wert ist. Man darf gespannt sein inwieweit sich die Concept-Cars der Automobilindustrie realisieren lassen.

Hier noch einige Impressionen:


Die Wiedergeburt des Fiat 500


Mercedes F700


Mercedes Pressekonferenz – Vorstellung neuer Fahrzeuge


Damals hat sich keiner Sorgen um die Umwelt gemacht


Wenn es nach Shell ginge, würden wir mit sowas rumfahren…

3 Comments

Kommentar verfassen

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de